Yoga meets Spa-Days

mit Petra Lösch www.yogamitpetra.de

 

Was lässt sich besser kombinieren als Yoga mit Entspannungszeit in Sauna, Pool, oder Dampfbad?! Getreu dem Motto "Yoga meets Spa-Days" besuchen Sie individuell einen Yoga-Workshop (Theorie und Praxis) mit Themenschwerpunkten und entspannen vor oder nach der Yogaauszeit in der 5500 m² großen Wellnesslandschaft von 11:00 - 20:00 Uhr. 

Alle Kurse werden durch unsere zertifizierte Yogalehrerin, Frau Petra Lösch, durchgeführt. Es sind alle Yoga-Level herzlich willkommen!

Termine und Themen 2019/2020

Donnerstag, 24. Oktober 2019 - "Chakra Yoga"
Sonntag, 27. Oktober 2019 - "Chakra Yoga"
Sonntag, 17. November 2019 - "YIN & YANG YOGA"
Donnerstag, 21. November 2019 - "YIN & YANG YOGA"
Sonntag, 15. Dezember 2019 - "JUST-RELAX WORKSHOP"
Sonntag, 19. Januar 2020 - "Detox Yoga"
Sonntag, 09. Februar 2020 - "Rücken Yoga"
Donnerstag, 27. Februar 2020 - "Rücken Yoga"

Sonntag, 01. März 2020 - "Faszien Yoga"
Sonntag, 05. April 2020 - "Yin & Yang Yoga"
Sonntag, 10. Mai 2020 - "Yoga des Herzens (Muttertagsspecial)"
Sonntag, 14. Juni 2020 - "Sonnengruß"
Sonntag, 26. Juli 2020 - "DIE 5 Elemente im YOGA"
Donnerstag, 13. August 2020 - "YOGA für Nacken & Schulter"
Sonntag, 30. August 2020 - "YOGA für Nacken & Schulter"
Sonntag, 20. September 2020 - "Happy Hips"
Sonntag, 25. Oktober 2020 - "Chakra YOGA"
Donnerstag, 12. November 2020 - "Yin & Yang Yoga"
Sonntag, 15. November 2020 - "Yin & Yang Yoga"
Sonntag, 13. Dezember 2020 -  "JUST-RELAX WORKSHOP"

Hier geht's zum  aktueller Flyer

Kursprogramm

12:00 – 14:30 Uhr

Preise

Hotelgäste / Voranreise zum Kurs          € 35,00 p. P.
Hotelgäste / Verlängerung Abreisetag   € 50,00 p. P.
Day Spa Gäste                                           € 80,00 p. P.

Inklusivleistungen Hotelgäste / Voranreise zum Kurs

  • Teilnahme am Kurs
  • Wasservariationen im Yoga-Raum

Ab Check-In (15 Uhr) gelten die im Übernachtungspreis enthaltenen Leistungen.


Inklusivleistungen Hotelgäste Verlängerung Abreistag & Day Spa Gäste

  • Teilnahme am Kurs
  • Wasservariationen im Yoga-Raum
  • Nutzung der 5500 m² großen Wellnesslandschaft inklusive Fitnessbereich & Outdoor-Parcours von 11:00 - 20:00 Uhr
  • Betreuung durch unser Wellnessteam mit täglich wechselndem Aufgussprogramm
  • Kuchen-Snack von 13:00 - 16:00 Uhr
  • Tee-/Wasserstation & Äpfel im Wellnessbereich zur freien Verfügung
  • Parkplatz vor dem Haus

Die Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer.

Reservierung

Für die Yoga meets Spa-Days bitten wir um Anmeldung per E-Mail über unsere Reservierungsabteilung unter info@mawell-resort.de.

Impression
en:



Ein gutes Feedback ist die beste Werbung! Hier geht´s zum Feedback.

Inhalte der einzelnen Kurse 2019

Donnerstag, 24.Oktober 2019 – „CHAKRA YOGA“

Unser Körper ist von Energiebahnen (Nadis) durchzogen. Die Energie, die durch sie fließt, erhalten sie über die Energiezentren, die Chakren. Wenn die Lebensenergie von den Chakren ungehindert aufgenommen und verteilt werden kann, kommen wir in unserer Mitte an: Ruhe, Gelassenheit und körperliches Wohlbefinden stellen sich ein. In diesem Yogaworkshop widmen wir uns den 7 Hauptchakren, welche sich entlang der Wirbelsäule befinden. Dieses geschieht durch die gezielte Auswahl bestimmter Asanas, sowie Atemübungen. Nach einer kurzen Einführung in die Chakra-Lehre gehen wir in die Asanapraxis über.

Dieser Workshop zeigt, welche gezielten Yogahaltungen auf welche Chakren aktivierend oder ausgleichend wirken und hilft gezielt, feinstoffliche und körperliche Blockaden zu lösen. Mit positiven Auswirkungen auf die körperliche und seelische Gesundheit, unsere innere Stabilität und innere Ruhe.

Nimm dir die Auszeit und genieße den Tag für DICH ***


Sonntag, 27.Oktober 2019 – „CHAKRA YOGA“

Unser Körper ist von Energiebahnen (Nadis) durchzogen. Die Energie, die durch sie fließt, erhalten sie über die Energiezentren, die Chakren. Wenn die Lebensenergie von den Chakren ungehindert aufgenommen und verteilt werden kann, kommen wir in unserer Mitte an: Ruhe, Gelassenheit und körperliches Wohlbefinden stellen sich ein. In diesem Yogaworkshop widmen wir uns den 7 Hauptchakren, welche sich entlang der Wirbelsäule befinden. Dieses geschieht durch die gezielte Auswahl bestimmter Asanas, sowie Atemübungen. Nach einer kurzen Einführung in die Chakra-Lehre gehen wir in die Asanapraxis über.

Dieser Workshop zeigt, welche gezielten Yogahaltungen auf welche Chakren aktivierend oder ausgleichend wirken und hilft gezielt, feinstoffliche und körperliche Blockaden zu lösen. Mit positiven Auswirkungen auf die körperliche und seelische Gesundheit, unsere innere Stabilität und innere Ruhe.

Nimm dir die Auszeit und genieße den Tag für DICH ***


Sonntag, 17. November 2019
„YIN & YANG YOGA“

Zu Beginn des Workshops wirst Du durch einen kraftvollen MUSIK-Yang-Flow Kreislauf und Stoffwechsel aktivieren. Eine fließende Abfolge von Asanas geleitet von dem Atem und moderner Musik. Eine Symbiose aus Tradition und Evolution. Der Songtext gibt das Thema des Workshops vor und wird nicht nur hörbar, sondern durch die dazu geübte Choreografie aus klassischen und modernen Vinyasa-Flow-Elementen auch spürbar und erlebbar. Es entsteht ein wunderschönes Gefühl von Einheit, wenn wir von der Musik getragen werden und dabei ganz mit dem Augenblick verschmelzen.  

Yang verbindet uns mit unserer Kraft und Stärke und wirkt auf die Muskulatur. Im Anschluss werden wir durch Übungen des Yin Yoga Haltungen mit einer verlängerten entspannten Verweildauer einnehmen ohne muskuläre Anspannung. Yin Yoga hilft zu regenerieren, Kraft zu schöpfen und wirkt auf die tiefen Schichten des Bindegewebes (Faszien). Dieser Workshop eignet sich sowohl für Anfänger, als auch für Teilnehmer, die schon länger Yoga praktizieren. Gerade, wenn Du schon Fortgeschritten bist, kann Yin-Yoga eine weitere wunderbare Bereicherung sein und ein ganz anderes Licht auf Deine bisherigen Yoga-Erfahrungen werfen.

„Tauche ein in das Gefühl der intensiven Dehnung, lass los und lerne Deinen Körper neu kennen“.


Donnerstag, 21. November 2019 – „YIN & YANG YOGA“

Zu Beginn des Workshops wirst Du durch einen kraftvollen MUSIK-Yang-Flow Kreislauf und Stoffwechsel aktivieren. Eine fließende Abfolge von Asanas geleitet von dem Atem und moderner Musik. Eine Symbiose aus Tradition und Evolution. Der Songtext gibt das Thema des Workshops vor und wird nicht nur hörbar, sondern durch die dazu geübte Choreografie aus klassischen und modernen Vinyasa-Flow-Elementen auch spürbar und erlebbar. Es entsteht ein wunderschönes Gefühl von Einheit, wenn wir von der Musik getragen werden und dabei ganz mit dem Augenblick verschmelzen.  

Yang verbindet uns mit unserer Kraft und Stärke und wirkt auf die Muskulatur. Im Anschluss werden wir durch Übungen des Yin Yoga Haltungen mit einer verlängerten entspannten Verweildauer einnehmen ohne muskuläre Anspannung. Yin Yoga hilft zu regenerieren, Kraft zu schöpfen und wirkt auf die tiefen Schichten des Bindegewebes (Faszien). Dieser Workshop eignet sich sowohl für Anfänger, als auch für Teilnehmer, die schon länger Yoga praktizieren. Gerade, wenn Du schon Fortgeschritten bist, kann Yin-Yoga eine weitere wunderbare Bereicherung sein und ein ganz anderes Licht auf Deine bisherigen Yoga-Erfahrungen werfen.

„Tauche ein in das Gefühl der intensiven Dehnung, lass los und lerne Deinen Körper neu kennen“.

Sonntag, 15. Dezember 2019 – „JUST-RELAX WORKSHOP“ mit YOGA NIDRA und GONG Meditation

Anspannung und Entspannung sind existentielle Begleiter unseres Alltags.

Einfach mal entspannen – das ist oft nicht so einfach wie man denkt. Neben der körperlichen Anspannung, die wir durch zu viel Stress haben, sorgen auch häufiges Grübeln und Nachdenken für Anspannung in unserer Muskulatur. Umso wichtiger ist es, dem Körper immer wieder Ruhephasen zu gönnen. Yoga bietet uns viel Raum diese Spannungen zu lösen und um den Körper, durch einfache Atemübungen, bewusster wahrzunehmen und seine Bedürfnisse zu erkennen.

In diesem Workshop werden wir uns intensiv mit der Verbindung zwischen Asana (Körperübungen) und der Atmung/Pranayama auseinandersetzen. Dabei steigen wir tiefer in die Atemtechnik des Vinyasa Yogas ein, um mit Hilfe der Atmung zunächst eine Bestandsaufnahme unseres Körpers zu machen. Im Laufe des Workshops wird das Pranayama uns anschließend durch eine ruhige und meditative Praxis führen. Gestärkt durch eine gleichmäßige Atmung widmen wir uns der Asana Praxis, die uns neben einem guten Bewegungsfluss kräftigen und zu mehr Stabilität führen wird. Gleichzeitig lernen wir nicht nur unseren Körper in die richtigen Positionen zu bringen, sondern auch den Körper bewusster wahrzunehmen.

Yoga Nidra ist eine der einfachsten und gleichzeitig tiefsten Formen der Meditation. Das Schöne an dieser Praxis ist, dass jeder sie durchführen und von ihr profitieren kann, unabhängig von Yogaerfahrung, Alter und Gesundheitszustand. Durch die Praxis wirst du dir deiner Seins-Schichten (Koshas) bewusst und lernst, sie zu beobachten. Die einzelnen Stufen der Praxis führen dich durch deine 5 Koshas (vom Grob-zum Feinstofflichen) auf einer Reise zu dir selbst. „Erhalte deine Gesundheit und dein Wohlbefinden aufrecht!“ 


Sonntag, 19. Januar 2020 – „DETOX YOGA“

Bei DetoxYoga werden spezielle Yogaübungen praktiziert, welche die Gelenke reinigen, den Körper entschlacken, die Bauchorgane massieren und die Verdauung anregen. Durch viel Arbeit, Dauerstress und einseitige Ernährung sammeln sich Giftstoffe im Körper. Mögliche Folgen davon sind: Müdigkeit, Immunschwäche, Schlafstörungen und Depressionen.

Der Workshop hat das Ziel, Leichtigkeit auf körperlicher und mentaler Ebene zu erzeugen. Der Fokus liegt auf Drehungen, um unseren Körper einmal richtig innerlich zu massieren, den Stoffwechsel anzuregen und viele Organe (z.B. Leber, Niere, Milz und Darm) besser zu durchbluten. Alles Belastende lassen wir los und schaffen so einen Raum für Schönheit und Klarheit. Detox Yoga kommt dabei mehr als gelegen, weil es nicht nur entschlackt und entgiftet, sondern gleichzeitig den Körper verjüngt und für gute Laune sorgt! 

Sonntag, 09. Februar 2020 – „RÜCKEN YOGA“

Die meisten Menschen leiden früher oder später einmal an Beschwerden oder Schmerzen im Rückenbereich. Dabei sind meistens sowohl Verspannungen des Hals-Nackenbereichs, als auch Schmerzzustände in der Lendenwirbelsäule an der Tagesordnung. Die Yogapraxis wirkt stabilisierend und entlastend zugleich. Faszien werden genauso angesprochen wie die großen Muskelgruppen.

In diesem Workshop wird die Anatomie der Wirbelsäule genauer angesehen um zu verstehen, woher Beschwerden kommen können, was sie vielleicht begünstigt und welche Bewegungsmuster auch im Alltag Erleichterung schaffen und sogar Unterstützung ermöglichen können. Das Ziel: Ein starker und zugleich entspannter Rücken, ein freier Schulter- und Nackenbereich und eine gesunde und aufrechte Körperhaltung.

Donnerstag, 27. Februar 2020 – „RÜCKEN YOGA“

Die meisten Menschen leiden früher oder später einmal an Beschwerden oder Schmerzen im Rückenbereich. Dabei sind meistens sowohl Verspannungen des Hals-Nackenbereichs, als auch Schmerzzustände in der Lendenwirbelsäule an der Tagesordnung. Die Yogapraxis wirkt stabilisierend und entlastend zugleich. Faszien werden genauso angesprochen wie die großen Muskelgruppen.

In diesem Workshop wird die Anatomie der Wirbelsäule genauer angesehen um zu verstehen, woher Beschwerden kommen können, was sie vielleicht begünstigt und welche Bewegungsmuster auch im Alltag Erleichterung schaffen und sogar Unterstützung ermöglichen können. Das Ziel: Ein starker und zugleich entspannter Rücken, ein freier Schulter- und Nackenbereich und eine gesunde und aufrechte Körperhaltung.


Sonntag, 01. März 2020 – „FASZIEN YOGA“

Bei vielen Menschen sind die Faszien verdickt, verklebt und verdreht. Die Folgen sind häufig: ein unwohles Gefühl, Steifheit und Schmerzen im Körper. Was hinter Faszien Therapie/Faszien Training und FASZIEN YOGA steckt und was zur Befreiung von akuten und chronische Schmerzen, Verbesserung der Beweglichkeit sowie Wohlbefinden im Körper getun werden kann, wirst du in diesem Workshop in Theorie und Praxis erfahren. 

Verklebte, verhärtete und zu straff gespannte Faszien entstehen durch Stress, einseitige Bewegungen sowie Bewegungsmangel und sind so ein Ort von Schmerzen und z.B. auch Rückenbeschwerden. Ein aktives und geschmeidiges Bindegewebe sind die beste Prävention: Wir legen mit schwungvollen und dynamischen Faszien Übungen los, gefolgt von lang gehaltenen Dehnungen, die unser Faszien Gewebe sanft umspülen. Du wirst somit zu einem neuen Gefühl von Vitalität und Leichtigkeit geführt.

Genieße die Faszination Yoga!


Sonntag, 05. April 2020 – „YIN & YANG YOGA“

Freue dich am Anfang des Workshops auf Dynamik und Bewegung, energetisierende Atemtechniken und fließenden Vinyasa Flow Yoga. Im Anschluß tauchst du ein in die meditative Stille mit beruhigenden, ausgleichenden Atemübungen und tief öffnendem Yin Yoga.

Yang Yoga „Happy hips and open heart“: Fließe mit deiner Atmung durch inspirierende, kreative und dynamische Vinyasa Flow Yoga Sequenzen. Nutze dein Potenzial, erfahre deine Grenzen in einer körperlich anspruchsvollen, stärkenden und stark entgiftenden Yang geprägten Yogapraxis. Atem und Bewegung befinden sich in einem harmonischen Fluss. Die Ujjayi Atmung ist die Seele dieser fließenden Bewegung.

Yin Yoga "Balance for the whole body“: Der sanfte Weg zur inneren Mitte – deep & slow. Erlebe das tiefe Eintauchen und Verweilen in der Position, erspüre deine Grenzen, lerne loszulassen. Lenke deine Aufmerksamkeit nach innen, beobachte deine Gedanken, sei präsent. Atmung, Meditation und Asana verbinden sich zu einer sehr tiefen, öffnenden und heilsamen Yogapraxis.


Sonntag, 10. Mai 2020 – „YOGA DES HERZENS“ (Muttertagsspecial)

In diesem ganz besonderen Yoga-des Herzens-Special kannst Du Deine Seele baumeln lassen und verschiedene Facetten des Yoga Nidra sowie Informationen über die Hintergründe, die Entstehung und die wissenschaftliche Wirkungsweise erfahren.

Yoga Nidra gilt in unserer stressüberfluteten Welt als eine Insel der Stille. Ein Ort der tiefen Entspannung und Regeneration und ist eine der wertvollsten Übungen aus dem Yoga (die Perle der Tiefenentspannung).
Bevor Du in Yoga Nidra geführt wirst, bereitet Dich eine sanfte Asanapraxis (Körperübungen) darauf vor. Deine Hüftgelenke werden gelockert, die Wirbelsäule stabilisiert, Dein Herzensraum geöffnet und der Körper geerdet. 

Die Erfahrung hat gezeigt, dass 30 Minuten Yoga Nidra drei Stunden Schlaf gleichkommt, unsere Konzentrationsfähigkeit und unser Gedächtnis wird gestärkt. Wir erfahren gesteigerte Lebensfreude und legen unser verborgenes kreatives Potenzial frei.

Sonntag, 14. Juni 2020 – „SONNENGRUß

Der Sonnengruß ist eine der bekanntesten Yoga-Übungsreihen. Surya Namaskar ist eine Abfolge von 12 Asanas. Über die Präzision der einzelnen Körperhaltungen hinaus, unterstützen Atem- und Achtsamkeitsübungen den herausfordernden Weg zwischen Bemühen und Loslassen.
Der Sonnengruß eignet sich gut zum Aufwärmen, am Beginn einer Yogastunde bzw. als Aktivierungsübung am Morgen (Richtung aufgehender Sonne). Er wirkt belebend auf Körper, Geist und Seele. Die Gelenke werden mobilisiert, Muskeln und Bänder gedehnt sowie das Herz-Kreislauf-System trainiert.
In diesem Workshop üben wir unterschiedliche Formen des Sonnengrußes, bauen weitere Asanas mit ein und variieren diese. Je länger wir den Sonnengruß in Folge praktizieren, desto tiefer können wir uns in den Flow hineinbegeben - Meditation in Bewegung erleben. 

Der Workshop ist für Yoga-Einsteiger geeignet, um ein gutes Verständnis für den Sonnengruß zu erlernen, sowie für Fortgeschrittene, um mehr und mehr mit dem Atem in Einklang zu kommen.

Sonntag, 26. Juli 2020 – DIE 5 Elemente im YOGA

Die Chinesische Medizin entstand durch die Beobachtung der Natur und der Jahreszeiten, sowie auch der Beobachtung der inneren Welt, was zu einem tiefgründigen System führte. Einfach ausgedrückt, ist das System dem Yin und Yang (den vorherrschenden Gegensätzen) und den 5 Elementen zugeordnet (Wasser, Holz, Feuer, Erde, Metall). In der Yogapraxis werden die Meridiane (Energieleitbahnen) gedehnt, wodurch der Energiefluss angeregt wird und sich so Blockaden sanft lösen können.

Was machen wir im 5 - Elemente-Yoga und was tut es Gutes für Dich: Du praktizierst wohltuende und stärkende Yoga-Übungen nach den fünf Elementen der TCM. 
Holz für Leber - Feuer für Herz - Erde für Milz - Metall für Lunge - Wasser für Nieren diese wunderbare Kombination hat folgende Effekte: 

• Euer "Chi" (Energie) der Energiekreisläufe wird aktiviert
• Blockaden aller Art können gelöst werden
• Stärkung der inneren Organe für mehr Gesundheit
• Balancierung der Emotionen für mehr inneren Frieden
• mehr Körperbewußtsein und Wohlgefühl
• u.v.m.

Nimm dir die Auszeit und genieße den Tag für DICH *** 

Donnerstag, 13. August 2020 – „YOGA für Nacken & Schulter

Dieser Workshop macht Schluss mit Verspannungen im Bereich von Nacken und Schulter, Zähneknirschen oder Kopfschmerzen. Wir entspannen, dehnen und mobilisieren die Schulter-Nacken-Region und arbeiten an der richtigen Ausrichtung.

Oft sitzen wir zu lange vorn übergebeugt am Schreibtisch, schauen ohne ausreichend zu blinzeln und ohne Bewegung viel zu lange auf den Bildschirm. Das hat Folgen, die Schultern und der Kopf ziehen sich nach vorne, der Nacken wird belastet, die Brustmuskulatur verkürzt. Befreie deine Schultern von den Lasten des Alltags. Fließenden Bewegungen lockern deine Schulter- und Nackenpartie, lösen Verspannung wirksam und langfristig auf und definieren auf sanfte Weise deine obere Rückenmuskulatur.
Gönne deinen Schultern eine Auszeit und genieße anschließend im Wellnessbereich des Mawell Resorts die Saunen, Salzgrotte u.v.m.

Befreie dich vom Alltagsstress in meinem Workshop: Day Flow – Schulter-Nacken-Special!

Sonntag, 30. August 2020 – „YOGA für Nacken & Schulter

Dieser Workshop macht Schluss mit Verspannungen im Bereich von Nacken und Schulter, Zähneknirschen oder Kopfschmerzen. Wir entspannen, dehnen und mobilisieren die Schulter-Nacken-Region und arbeiten an der richtigen Ausrichtung. 

Oft sitzen wir zu lange vorn übergebeugt am Schreibtisch, schauen ohne ausreichend zu blinzeln und ohne Bewegung viel zu lange auf den Bildschirm. Das hat Folgen, die Schultern und der Kopf ziehen sich nach vorne, der Nacken wird belastet, die Brustmuskulatur verkürzt. Befreie deine Schultern von den Lasten des Alltags. Fließenden Bewegungen lockern deine Schulter- und Nackenpartie, lösen Verspannung wirksam und langfristig auf und definieren auf sanfte Weise deine obere Rückenmuskulatur. 
Gönne deinen Schultern eine Auszeit und genieße anschließend im Wellnessbereich des Mawell Resorts die Saunen, Salzgrotte u.v.m.

Befreie dich vom Alltagsstress in meinem Workshop: Day Flow – Schulter-Nacken-Special!

Sonntag, 20. September 2020 - "HAPPY HIPS"

Bei diesem Workshop widmen wir uns intensiv der Hüfte und den umliegenden Körperregionen. Aus Sicht des Yoga speichern sich alle erlebten Emotionen in unserer Hüfte, so werden wir aus verschiedenen Richtungen unsere Hüften betrachten und bearbeiten. Chakra Yoga, Wissen aus der Anatomie und klassische Yoga Haltungen bilden die Basis für diesen Workshop. 

Ein kräftiger, entspannter und beweglicher Hüftbereich ist wichtig für die Stabilität und Ausrichtung unseres Körpers. 

Oftmals ist dieser aufgrund vom vielen Sitzen und Stehen nicht ausreichend trainiert. Auswirkungen hat das vor allem auf die Lendenwirbelsäule, welche dadurch ungesunden Fehlhaltungen und Belastungen ausgesetzt ist. Die Hüften sind die stärksten Knochenstrukturen im menschlichen Körper. Direkt am oder um das Hüftgelenk befinden sich viele Muskelgruppen, die an der Bewegung der Hüfte beteiligt sind. Diese Muskelgruppen sind sehr kräftig und lassen sich nicht so einfach dehnen. Deshalb sind Hüftöffnungen etwas komplexer und benötigen viel Zeit und Hingabe beim Üben.

Nimm dir die Auszeit und genieße den Tag für DICH ***

Sonntag, 25. Oktober 2020 - "CHAKRA YOGA"

Unser Körper ist von Energiebahnen (Nadis) durchzogen. Die Energie, die durch sie fließt, erhalten sie über die Energiezentren, die Chakren. Wenn die Lebensenergie von den Chakren ungehindert aufgenommen und verteilt werden kann, kommen wir in unserer Mitte an: Ruhe, Gelassenheit und körperliches Wohlbefinden stellen sich ein. In diesem Yogaworkshop widmen wir uns den 7 Hauptchakren, welche sich entlang der Wirbelsäule befinden. Dieses geschieht durch die gezielte Auswahl bestimmter Asanas, sowie Atemübungen. Nach einer kurzen Einführung in die Chakra-Lehre gehen wir in die Asanapraxis über.

Dieser Workshop zeigt, welche gezielten Yogahaltungen auf welche Chakren aktivierend oder ausgleichend wirken und hilft gezielt, feinstoffliche und körperliche Blockaden zu lösen. Mit positiven Auswirkungen auf die körperliche und seelische Gesundheit, unsere innere Stabilität und innere Ruhe.

Nimm dir die Auszeit und genieße den Tag für DICH ***


Donnerstag, 12. November 2020 - "YIN & YANG YOGA"

Freue dich am Anfang des Workshops auf Dynamik und Bewegung, energetisierende Atemtechniken und fließenden Vinyasa Flow Yoga. Im Anschluß tauchst du ein in die meditative Stille mit beruhigenden, ausgleichenden Atemübungen und tief öffnendem Yin Yoga.

Yang Yoga „Happy hips and open heart“: Fließe mit deiner Atmung durch inspirierende, kreative und dynamische Vinyasa Flow Yoga Sequenzen. Nutze dein Potenzial, erfahre deine Grenzen in einer körperlich anspruchsvollen, stärkenden und stark entgiftenden Yang geprägten Yogapraxis. Atem und Bewegung befinden sich in einem harmonischen Fluss. Die Ujjayi Atmung ist die Seele dieser fließenden Bewegung.

Yin Yoga "Balance for the whole body“: Der sanfte Weg zur inneren Mitte – deep & slow. Erlebe das tiefe Eintauchen und Verweilen in der Position, erspüre deine Grenzen, lerne loszulassen. Lenke deine Aufmerksamkeit nach innen, beobachte deine Gedanken, sei präsent. Atmung, Meditation und Asana verbinden sich zu einer sehr tiefen, öffnenden und heilsamen Yogapraxis.


Sonntag, 15. November 2020 - "YIN & YANG YOGA"

Freue dich am Anfang des Workshops auf Dynamik und Bewegung, energetisierende Atemtechniken und fließenden Vinyasa Flow Yoga. Im Anschluß tauchst du ein in die meditative Stille mit beruhigenden, ausgleichenden Atemübungen und tief öffnendem Yin Yoga.

Yang Yoga „Happy hips and open heart“: Fließe mit deiner Atmung durch inspirierende, kreative und dynamische Vinyasa Flow Yoga Sequenzen. Nutze dein Potenzial, erfahre deine Grenzen in einer körperlich anspruchsvollen, stärkenden und stark entgiftenden Yang geprägten Yogapraxis. Atem und Bewegung befinden sich in einem harmonischen Fluss. Die Ujjayi Atmung ist die Seele dieser fließenden Bewegung.

Yin Yoga "Balance for the whole body“: Der sanfte Weg zur inneren Mitte – deep & slow. Erlebe das tiefe Eintauchen und Verweilen in der Position, erspüre deine Grenzen, lerne loszulassen. Lenke deine Aufmerksamkeit nach innen, beobachte deine Gedanken, sei präsent. Atmung, Meditation und Asana verbinden sich zu einer sehr tiefen, öffnenden und heilsamen Yogapraxis.

Sonntag, 15. Dezember 2020 – „JUST-RELAX WORKSHOP“ mit YOGA NIDRA und GONG Meditation

Anspannung und Entspannung sind existentielle Begleiter unseres Alltags.

Einfach mal entspannen – das ist oft nicht so einfach wie man denkt. Neben der körperlichen Anspannung, die wir durch zu viel Stress haben, sorgen auch häufiges Grübeln und Nachdenken für Anspannung in unserer Muskulatur. Umso wichtiger ist es, dem Körper immer wieder Ruhephasen zu gönnen. Yoga bietet uns viel Raum diese Spannungen zu lösen und um den Körper, durch einfache Atemübungen, bewusster wahrzunehmen und seine Bedürfnisse zu erkennen.

In diesem Workshop werden wir uns intensiv mit der Verbindung zwischen Asana (Körperübungen) und der Atmung/Pranayama auseinandersetzen. Dabei steigen wir tiefer in die Atemtechnik des Vinyasa Yogas ein, um mit Hilfe der Atmung zunächst eine Bestandsaufnahme unseres Körpers zu machen. Im Laufe des Workshops wird das Pranayama uns anschließend durch eine ruhige und meditative Praxis führen. Gestärkt durch eine gleichmäßige Atmung widmen wir uns der Asana Praxis, die uns neben einem guten Bewegungsfluss kräftigen und zu mehr Stabilität führen wird. Gleichzeitig lernen wir nicht nur unseren Körper in die richtigen Positionen zu bringen, sondern auch den Körper bewusster wahrzunehmen.

Yoga Nidra ist eine der einfachsten und gleichzeitig tiefsten Formen der Meditation. Das Schöne an dieser Praxis ist, dass jeder sie durchführen und von ihr profitieren kann, unabhängig von Yogaerfahrung, Alter und Gesundheitszustand. Durch die Praxis wirst du dir deiner Seins-Schichten (Koshas) bewusst und lernst, sie zu beobachten. Die einzelnen Stufen der Praxis führen dich durch deine 5 Koshas (vom Grob-zum Feinstofflichen) auf einer Reise zu dir selbst. „Erhalte deine Gesundheit und dein Wohlbefinden aufrecht!“ 

Nimm dir die Auszeit und genieße den Tag für DICH ***